Schön dass Sie hier ware

 

 

 

 

Meine Pferde 

  

 Misty´s Moonshadow
Missouri Fox Trotter Wallach Stockmaß 1,65 m Geburtsjahr 2008
" Shadow" ist durch und durch ein cooler Waller , aber keine Schlaftablette.

Durch die vielen Wanderritte und Westerntage bringt ihn nichts mehr aus der Ruhe.

Wie unten auf dem Bild ,steht er am Zug . Es knallt von den Pistolen und Kanonen - er wartet trotzdem auf mich.

Ein sehr ausdauernder Foxtrotter - auch im Galopp.

Man sieht auf den Bildern , das er mit den Jahre immer heller wird.

Er ist bei mir seit dem 6 Lebensmonat.

 

 

 Westerntage 2022

 


 

 Arizona Outlaws Contry Lady geb. 2012 

Die Stute habe ich seit 2022 .

Sie hat auch schon einige Wanderritte gemacht. Sie muß noch Muskeln aufbauen .

Wunderschöne Gänge und sehr bequem.




 

 

 


 



 

 

 

 


 

 

 

 Playboy ´s Piuma  geb.2018


Piuma ist von mir gezogen und hier im Herdenverband aufgewachsen .

2022 wurde sie angeritten und wird von meiner Tochter schon ins Gelände geritten.

Sie hat raumgreifende Gänge und einen natürlichen Foxtrott .

Im Schritt ist sie nicht zu schlagen.

 

 

 

 

 


 


 


 

 


 


 

 

 



























































































































Die Haltung der Pferde die bei mir wohnen 

 

Die Pferde die bei mir wohnen sind ganzjährig im Freien und haben einen Unterstand der über genügend Platz verfügt.

Die Pferde können selbst entscheiden ob, sie lieber "drin" oder "draußen" sind.

An diesen Unterstand befinden sich ca. 4 ha Weide, die die Pferde ungehindert immer betreten können.

In der Weidesaison werden einige Pferde auf andere Weiden verteilt, damit sich diese Wiese wieder erholen kann.

Die Pferde leben alle in einer Herde, dadurch sind sie sehr entspannt.

Die Fütterung der Pferde, mit Heu, erfolgt ausschließlich im Freien. Dadurch ist eine Verringerung der Staubbelastung und Pilzsporenbelastung gegeben.

Heu und Wasser sind weit von einander getrennt, damit die Pferde sich auch vom Fressplatz weg bewegen.

Das Prinzip : Auf der Weide dürfen die Pferde - Pferd sein und selbst entscheiden.

 

Alle Pferde laufen barfuß.

Wenn Hufschutz nötig wird, kommen Hufschuhe oder Klebeschuhe zum Einsatz.

Die Kutschpferde gehen schon über Jahre, in der Saison mit Klebeschuhen.

Die Haltbarkeit ist genauso wie mit Eisen , ich denke sogar besser.

 

 

 

 

 












Zum Schluß

 

Die Pferde brauchen mich nicht - aber ich sie, deshalb mache ich ihnen die Arbeit so angenehm wie möglich.

 

Frage und Antwort

 

Welche Pferderasse eignet sich am besten zum Wanderreiten ?

 

Jede , es kommt nur auf die Vorliebe des Besitzers für eine Rasse an.

Man kann auch, z.B. mit einem "Dressurpferd " einen entspannten Wanderritt machen,  

wenn das Pferd darauf vorbereitet wurde.

Natürlich ist man mit kleineren Rassen ein bisschen komfortabler unterwegs, da ja jedes Aufsteigen auf ein großes Pferd mehr Mühe macht.

 

Es gibt dazu auch ein Sprichwort : Bestaune den "Großen" - sattle den " Kleinen" .

 

In diesem Sinne  

Viel Spaß beim Weiterlesen. 

 

 

 

Kontakt:  

Missouri Foxtrotter

Gaston Opitz

Straße der Einheit 33

04626 Schmölln OT Großstöbnitz 

Tel/Fax: 034491/58603

Mobil:0170/5422299

eMail:gastonopitz@t-online.de 

 

 

 
   
  
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram